URSPRUNG:

Danke, dass Du hereinschaust.

Das Spiel mit den Trommeln ist so alt wie die Menschheit selbst. Ein genaueres Studium unserer Ahnengeschichte und des Brauchtums lassen den Schluss zu, dass die Trommeln auch europäische Ur-Instrumente sind und die wohl wichtigsten Reliquien bei Zeremonien, Ritualen und festlichen Anlässen waren.

Durch ihre runde Form werden die Trommeln der Erde und damit dem Mutterschoß, dem Kreis der Jahreszeiten, der Mondin und dem weiblichen, gebärenden Prinzip zugeordnet. Die Stimme der Trommel ist die Stimme des Irdischen, des Lebenspulses und die der verborgenen Kraft des Lebens in der manifestierten, grobstofflichen Welt. Der Trommelschlag des sich wiederholenden Rhythmus ist ein Ruf, den die Seele wahrnimmt und durch das Trommeln, durch Bewegung und Tanz ihre inneren Welten nach außen bringen kann.

 
 

Da das Trommelspiel der Pulsschlag der Erde und damit auch allen Lebens ist, sind Trommeln in ALLEN Kulturkreisen zu finden. Kein anderes Musikinstrument ist auf der Erde so verbreitet und hat eine so große Artenvielfalt. Schon Kleinstkinder beginnen bei Musik im Rhythmus zu schlagen oder sich zu bewegen. Die ersten diesbezüglichen Wahrnehmungen, die wir alle hatten und die sich in unsere Erinnerung eingeprägt haben, sind der Herzschlag der Mutter und danach der eigene; bevor wir das Licht der Welt erblickt hatten.

 
 
 
 

Die raschen Veränderungen der letzten Jahre und die sogenannte "Aufbruchstimmung", die uns mehr oder weniger alle bewegen, öffnen unser Bewusstsein für Neues und Alt-Bewährtes; Strukturen werden überprüft und Ideale erneuert. So ist der Trend "back to the roots" allgegenwärtig und gibt dadurch den in Europa seit 2000 Jahren verbannten Trommeln wieder die Möglichkeit, gesellschaftsfähig zu sein, angenommen zu werden und in der heutigen Zeit erneut einen Platz in unserer Kultur zu finden. Aus diesem Grund wurden ab den 80igern aus anderen Kulturkreisen zahlreiche einfache, speziell für Touristen hergestellte, Trommeln und Trommelspielarten importiert; doch die Trommelbedürfnisse der meisten Europäer sind bodenständiger, aus unserer Kultur stammender Natur. So entstand Ende der 80iger die Idee, eine Möglichkeit des "europäischen" Trommelspiels zu erschaffen, das mit unserer rationalen Art zu denken leicht erlernbar ist und Trommeln zu bauen, die in ihrem Klangniveau und ihrer Verarbeitungsqualität so perfekt und einzigartig sind, auf dass von einer wahren, heimischen Trommelrenaissance gesprochen werden kann.

Dieser Trommel-Genius erhielt 1989 durch einen klaren Hinweis meines Herzens, eben einer Vision, den Namen "UR-TON“

 
 
 
 

TROMMELBAU:

Ob Du nach unserer oder einer anderen Art & Weise trommelst; beim Spiel auf einer UR-TON Trommel ist immer ein zauberhaftes Klangerlebnis garantiert. Da die Trommel ein Verbindungsglied zu den inneren Welten ist, sollte immer eine Trommel ausgesucht werden, die dem Wesen des Spielers entspricht.

Die original UR-TON Trommeln werden in Besenbuch, im Herzen des Dunkelsteinerwaldes, aus der Weisheit meines 35jährigen alchemistischen Studiums und nach uralten Maß-, Schwingungs- und Resonanzgesetzen gefertigt. Sie sind an ihren wunderbaren Obertönen, den brillanten Höhen, den wirklich langen, tiefen Bässen und optisch durch ihre harmonische Form, an der eine UR-TON Signatur angebracht ist, erkennbar.

 
 

Die speziell aus dem "Goldenen Schnitt" bemessenen Korpusse sind wahlweise aus gedrehtem Steingut oder aus einem Baumstamm, d.h. aus einem Stück Hart-Holz, formgenau innen und außen glatt gefräst (vorwiegend Eschen- und Buchen-, aber auch Edel-Hölzer) und sind je nach Ausführung und Klangwünschen mit inländischen Häuten bespannt.

Als ein Stück heimisches Kult-UR-Gut ist jede Trommel ein mit Liebe aus Meisterhand gefertigtes Urklang®-Erlebnis; alle sind nachstimmbar und durch die verschiedenen Klangfarben kann man die Trommeln den Energiefeldern der Chakras zuordnen.

 
 
 
 

Da jeder Mensch unterschiedliche Empfindungs- und Wahrnehmungswelten hat, sind auch die Energiefelder unterschiedlich stark aktiviert. Dadurch ist es besonders wichtig, die Trommel zu finden, die als "unterstützend, tragend und klangharmonisch" empfunden wird, das kann von ganz hell (Kopf, Hals), mittel bis tief (Herz, Bauch), ganz tief (Nabel, Basis) bis zu durchdringend (transzendent) sein.
Die original UR-TON Trommeln sind mit höchster alchemistischer Genauigkeit hergestellt und von europaweit höchster Klangqualität. Bei dem Spiel auf der UR-TON Trommel ist dieses zauberhafte Klangerlebnis für jeden spür- und hörbar und zeigt sich in einem angenehmen, harmonischen Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.

Da Du ein Individuum bist, d. h. einzigartig in Deiner Art, sind wir von Herzen gerne bemüht, Dir bei der Auswahl Deiner ur-eigenen Trommel zu helfen. Im Zuge einer einfachen, gemeinsamen Übung wird es Dir möglich sein, die UR-TON Trommel Deines Wesens zu finden.

 
 

 
     

 

 
   
      helmut.mathis@gmail.com         +49 157 78926767